5 Fehler die Sie bei E-Mail Marketing vermeiden müssen

samuel-zeller-367977-unsplash
Voiced by Amazon Polly

Wir alle wissen das E-Mail Marketing eines der effektivsten Methoden ist, neue Kunden anzuwerben. Eine falsche Strategie kann aber Ihrer Online Marketing Strategie massiven Schaden zufügen, da dann die E-Mail nicht mehr gelesen werde, als Spam markiert werden oder sich ganz einfach niemand mehr für Ihren Newsletter interessiert. Hier also 5 wichtige Aspekte die Sie beachten sollten bei Ihrer E-Mail Marketing Kampagne um Ihre Abonnenten nicht zu verderben:

 

1. Zu viel Text

Viele Unternehmen leben nach dem Motto, mehr ist besser. Leider trifft dies bei E-Mail Marketing nicht zu. Denn der Mensch tendiert dazu, sich Informationen kurz und bündig anzueignen. Steht in Ihrem Newsletter also zu viel Text, wird die E-Mail ganz einfach nicht gelesen. Schreiben Sie also 4-5 Sätze und bringen Sie es auf den Punkt.

 

2.  Es geht nur um den Verkauf

Ihre Kunden sind zu beeindrucken ist schwer. Wenn Sie wie ein Verkäufer in Ihrer Mail klingen, dann werden Sie keinen Erfolg damit haben weil Menschen aus Prinzip solche Mails nicht lesen wollen. Schreiben Sie, als würden Sie sich mit einem Freund unterhalten, so fühlt sich der Kunde besser verstanden.

 

3.  Sie bieten keinen Mehrwert

Was lesen Sie gerne? Ein Buch das mit sinnlosen Informationen gefüllt wurden nur um es endlich zum Ende zu bringen, oder ein Bestseller bei dem Sie merken, das der Autor Ihnen etwas beibringen will? Bringen Sie also immer einen Mehrwert!

 

4.  Sie vergessen den “Haken”

Das Ziel einer optimalen E-Mail Kampagne ist natürlich immer das Erzielen eines Verkaufs. Beenden Sie eine Mail nicht mit dem Satz: “Vielen Dank fürs Lesen und bis zum bald.” sondern implementieren Sie einen Haken der den Kunden dazu bringt eine Aktion auszuführen wie: “Macht dies Sinn für Sie?” ” Was denken Sie über xyz?”.

5.  HTML statt Textbasierter Mails

Mit dem Update von Gmail ist neu die Spalte “Promotion” aufgeschalten worden, welche wie das Wort bereits sagt, Promotionen und Werbemails filtert. Es gibt also neu einen entscheidenden Faktor für die Ankunft Ihrer Newsletter: Verschicken Sie statt schön erstellten HTML Newsletter Mails, Textbasierte E-Mails! Diese haben 2 Vorteile: Sie kommen an diesem “Filter” von Gmail vorbei und wichtiger sogar, Textbasierte Mails sind persönlicher und regen zur Interaktion an.

 

Haben Sie Erfahrung mit E-Mail Marketing? Was Sind Ihre Erfahrungen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren oder Schreiben Sie uns.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »