Die Verbraucher geben Erlebnis und nicht den Preis als Entscheidenden Kauffaktor an.

conversion rate
Voiced by Amazon Polly

Für die Verbraucher wird die Kaufentscheidung vor allem durch positive, schnelle und einfache digitale Erfahrungen bestimmt.

Ein aktueller Bericht (Registrierung erforderlich) der globalen Performance-Marketing-Agentur Merkle zeigt, dass die Bereitstellung exzellenter digitaler Kundenerlebnisse entscheidend für die Verbindung mit den Verbrauchern ist, um die Einnahmen zu steigern. Merkle befragte 500 US-Verbraucher für den Bericht, der analysiert, wie und warum sich Kundenerfahrungen darauf auswirken, wo sie ihr Geld ausgeben.

Laut der Studie bewerten 66% der Verbraucher Erfahrungen über den Preis, wenn es darum geht, eine Kaufentscheidung zu treffen. Mehr als die Hälfte der Befragten (52%) berichteten, dass sie beim Einkaufen eine Website verlassen haben, weil sie eine schlechte Site-Erfahrung hatten.

Warum dies für uns wichtig ist

Die Bereitstellung optimaler Kundenerlebnisse sollte für Vermarkter oberste Priorität haben, aber wir müssen auch die richtigen Lösungen für unseren martech stack finden, um diese Erfahrungen zu ermöglichen. Wir denken oft an martech in Bezug auf die Backend-Lösungen, die es anbietet – wie die Lösung die Herausforderungen für uns als Vermarkter angeht, aber nicht unbedingt von den Bedürfnissen unserer Kunden getrieben. Den Kunden im Mittelpunkt der Gespräche darüber zu halten, wie wir martech auswählen und implementieren, geht Hand in Hand mit unserer Fähigkeit, Erfahrungen zu liefern, die Konvertierungen und Wiederholungskäufer realisieren.

„Mehr denn je erwarten die Verbraucher von Marken, dass sie personalisierte und nahtlose Erlebnisse bieten“, sagt Rives Martin, Manager, Customer Intelligence & Brand Strategy, Merkle. „Marketingspezialisten müssen sich darauf konzentrieren, Erfahrungen zu entwickeln, die den Kunden direkt in den Mittelpunkt stellen. Es beginnt mit einem umfassenden Verständnis der gesamten Kundenreise, das es Vermarktern ermöglicht, die Interessen und Bedürfnisse ihrer Kunden zu erkennen und darauf einzugehen. Dies führt letztendlich zu wertvolleren, dauerhaften Beziehungen, die zu Wettbewerbsvorteilen führen.“


Translate »