Facebook Postingzeiten: Beste Zeit für das Posting auf Facebook, ein vollständiger Leitfaden

Facebook Postingzeiten
Voiced by Amazon Polly
Die Suche nach dem besten Facebook Postingzeiten für die Veröffentlichung auf Facebook kann Ihrem Unternehmen massiv helfen, sich abzuheben und mehr von Ihrem Publikum zu erreichen – selbst wenn die organische Reichweite von Facebook weiter abnimmt.
Aber die besten Zeiten zum Posten zu kennen, kann eine Herausforderung sein und wir würden gerne helfen.
In diesem Leitfaden erfahren Sie genau, wie Sie den besten Zeitpunkt finden, um Inhalte auf Ihrer Facebook-Seite zu veröffentlichen, um maximale Reichweite, Präsenz und Engagement zu erzielen.
Bereit?

Gibt es eine gute Zeit, um auf Facebook zu posten?

Es gibt wahrscheinlich keine einzige beste Zeit, um auf Facebook zu posten.

Viele Studien, die versucht haben, eine „beste Zeit zum Posten auf Facebook“, Twitter, Instagram und fast jedem anderen Social Media Marketingkanal aufzudecken, wobei jede Studie eine große Bandbreite an Ergebnissen liefert.

Laut einer Buffer Studie ist die beste Zeit für die Veröffentlichung auf Facebook zwischen 13.00 und 15.00 Uhr unter der Woche und am Samstag. Wir haben auch festgestellt, dass die Beschäftigungsraten donnerstags und freitags um 18% höher sind.

Andere Studien haben jedoch ergeben, dass die beste Zeit für die Veröffentlichung auf Facebook ist:

  • Donnerstags und freitags von 13.00 bis 15.00 Uhr sind die besten Facebook Postingzeiten, um auf Facebook zu posten [Hubspot].
  • Donnerstag um 20.00 Uhr (TrackMaven)
  • 13-16 Uhr spät in der Woche und am Wochenende [CoSchedule].
  • Außerhalb der Hauptverkehrszeiten [Buzzsum0]

Alle diese Studien können hilfreich sein, um Vermarktern die richtige Richtung zu weisen. Aber fast jede Studie zeigt eine andere „Bestzeit zum Posten“, und in Wirklichkeit hängt der beste Zeitpunkt zum Posten von einer Reihe von Faktoren ab, die für jedes Unternehmen spezifisch sind: Was ist deine Branche? An welchem Ort ist Ihr Publikum ansässig? Wann sind sie online? Sponserst du deinen Beitrag?

Warum es keinen universellen besten Zeitpunkt gibt, um auf Facebook zu posten.

Der Content Crush liegt wirklich bei uns. Es gibt mehr Inhalte, die auf Facebook geteilt werden, als jeder von uns jemals verbrauchen könnte, und so hilft der News Feed-Algorithmus von Facebook, festzustellen, was uns bei jeder Öffnung von Facebook angezeigt wird.

In ihrem Business-Blog, dem VP of Advertising Technology von Facebook, erklärt Brian Boland:

Im Durchschnitt gibt es 1.500 Stories, die jedes Mal, wenn eine Person sich bei Facebook anmeldet, im News Feed erscheinen könnten. Für Leute mit vielen Freunden und Page likes, könnten bis zu 15.000 potentielle Stories erscheinen, wenn sie sich anmelden.

Infolgedessen nimmt der Wettbewerb im News Feed – dem Ort auf Facebook, an dem Menschen Inhalte von ihrer Familie und ihren Freunden sowie von Unternehmen sehen – zu, und es wird immer schwieriger für jede Geschichte, im News Feed bekannt zu werden.
Wann immer Sie auf Facebook posten, konkurrieren Sie im Wesentlichen mit mindestens 1.500 anderen, die um einen Platz im News Feed posten, und das Timing ist nur einer von mehreren Faktoren, die bestimmen, welcher Inhalt erscheint.

In diesem Sinne ist es auch möglich, dass die besten Facebook Postingzeiten auch die schlechteste Zeit sein könnte. Nehmen wir an, eine Studie ergab, dass die beste Zeit für die Veröffentlichung 18.00 Uhr an einem Freitag ist, und jede Marke sollte versuchen, Inhalte für ihr Publikum zu diesem Zeitpunkt zu verbreiten, es ist wahrscheinlich, dass nur sehr wenige dieser Beiträge aufgrund eines so hohen Wettbewerbs gesehen werden. Das Gleiche gilt für die Aussage, dass Nebenzeiten am besten zu veröffentlichen sind – wenn alle Marken Nebenzeiten veröffentlichen, wird es mehr Wettbewerb geben, und deshalb sollten sie zu Spitzenzeiten wieder auf die Veröffentlichung zurückgreifen.

Es ist alles sehr verworren und es gibt keine klare Antwort. Als solches würde ich argumentieren, dass es keine bestimmte Zeit gibt, die am besten ist, um auf Facebook zu posten.

Also, wann solltest du auf Facebook posten? Ein paar Strategien, die Sie ausprobieren können.

Wenn es keinen „besten“ Zeitpunkt zum Posten gibt, wie entscheidest du dann, wann du deine Inhalte für Facebook freigeben möchtest?

Um diese Frage zu beantworten, denke ich, dass es zwei Ansätze gibt, die wir nutzen können:

  • Wenn Ihre Daten es Ihnen sagen (Feedback)
  • Wenn es relevant ist.

1. Wenn Ihre Daten es Ihnen sagen

Wenn es um Marketing und digitale Strategie geht, sind die besten Daten immer Ihre eigenen. Und zum Glück hat Facebook eine Menge Daten für alle Seitenbesitzer und Administratoren zur Verfügung. Ein umfassendes Verständnis der eigenen Zielgruppe auf Facebook und der Leistung Ihrer Inhalte bringt mehr Erfolg als generische Erkenntnisse aus Studien zu einer Vielzahl von Seiten aus einer Vielzahl von Branchen und Marken.

2. Wenn es relevant ist.

Dieser hier ist etwas weniger wissenschaftlich. Aber einige Inhalte funktionieren am besten im Moment oder zu einem Zeitpunkt, zu dem sie am relevantesten sind. Ein großartiges Beispiel dafür sind die Inhalte, die viele Sportmannschaften auf Facebook teilen, um die Fans über die Ergebnisse oder aktuelle Nachrichten zu informieren.

Für Ihr Unternehmen kann das Gleiche auch zutreffen. Einige Inhalte werden am besten funktionieren, wenn sie relevant sind. So ist beispielsweise der beste Zeitpunkt für die Freigabe von Inhalten im Zusammenhang mit der Einführung Ihres neuen Produkts in der Regel direkt nach der Ankündigung. Oder wenn Sie eine Anzeige auf einem lokalen Fernsehsender hatten, ist es am besten, soziale Inhalte etwa zur gleichen Zeit wie die Ausstrahlung zu erstellen und zu teilen.

Wie man Insights nutzt, um die besten Facebook Postingzeiten für eine Veröffentlichung auf Facebook zu finden.

Wenn du die beste Zeit für eine Veröffentlichung auf Facebook finden möchtest, ist Facebook Insights der erste beste Ort, um damit zu beginnen.

Um Ihre Seiteneinblicke zu sehen, klicken Sie oben auf Ihrer Seite auf Einsichten:

page-insights

Sobald Sie sich im Page Insights Dashboard befinden, steht Ihnen eine Fülle von Daten zur Verfügung. Für diesen Beitrag werden wir jedoch in ein paar spezielle Bereiche eintauchen, um Ihnen zu helfen, herauszufinden, wann Sie Ihre Inhalte veröffentlichen sollten.

So finden Sie heraus, wann Ihre Fans online sind

Wählen Sie im Dashboard von Insights in der linken Spalte den Eintrag Posts. Dies führt dich zu einer detaillierten Aufschlüsselung der Tage und Zeiten, an denen deine Fans auf Facebook am aktivsten sind:

time-online

Dieses Diagramm zeigt die durchschnittlichen Zeiten über die Woche. Sie können mit der Maus über jeden einzelnen Tag fahren, um eine Übersicht darüber zu erhalten, wie dieser Tag im Vergleich zu den Durchschnittswerten aussieht. Hier ist ein Beispiel dafür, wie die Sonntage dazu neigen, nach unserer Seite zu suchen (die dunkelblaue Linie sind Daten für Sonntag):

sunday-data

Was sagen uns diese Daten?

Hier bei Buffer können wir sehen, dass unser Publikum 7 Tage die Woche online ist und dass es keinen bestimmten Tag gibt, an dem wir eine Spitze sehen. Wir können auch sehen, dass ab etwa 9 Uhr morgens die Zahl der Online-Besucher allmählich zunimmt, bis gegen 16 Uhr, wo die Zahl leicht abnimmt.

Es gibt viele Möglichkeiten, diese Daten zu interpretieren. Aber für mich würde das bedeuten, dass unsere besten Zeiten zum Posten während des Arbeitstages zwischen 9 und 17 Uhr sind, wenn unser Publikum am aktivsten auf Facebook ist. Ich würde empfehlen, eine Variation der Zeiten zwischen diesen Stunden zu testen, um zu sehen, was funktioniert und ob es überhaupt eine Bestzeit gibt.

Ein weiteres Experiment, das wir auf der Rückseite dieser Daten ausprobiert haben, ist die Veröffentlichung zu Nebenzeiten. Brian, unser Social Media Manager, hat kürzlich gepostet, als weniger unserer Zuhörer online sind und wir zwischen 3 und 5 Uhr morgens einige Erfolge verzeichnen konnten.

So finden Sie die Facebook Postingzeiten für erfolgreiche Beiträge

Facebook Insights zeichnet Reichweiten- und Bindungszahlen für jeden Beitrag auf, den Sie auf Ihrer Facebook-Seite veröffentlichen. Diese Daten finden Sie an der gleichen Stelle wie die Daten, wenn Ihre Fans online sind. Gehen Sie zu Ihren Page Insights, klicken Sie auf Posts und unterhalb der Grafik mit den Zeiten, in denen Ihre Fans online sind, sehen Sie’Alle Beiträge veröffentlicht‘.

all-posts

Hier, in der Spalte „Veröffentlicht“, sehen Sie das Datum und die Uhrzeit, zu der jeder Beitrag auf Ihrer Facebook-Seite veröffentlicht wurde. Mit diesen Daten halten Sie Ausschau nach allen Trends der Zeit. Zum Beispiel, neigen Beiträge, die innerhalb einer bestimmten Zeit veröffentlicht werden, dazu, mehr Reichweite oder Engagement zu erhalten.

Hinweis: Wenn Ihre Beiträge gesponsert oder aufgewertet sind (wie viele von uns im obigen Screenshot), könnte dies auch Ihre Daten ein wenig verzerren, da diese Beiträge wahrscheinlich deutlich mehr Reichweite als organische Beiträge haben werden, unabhängig davon, wann sie veröffentlicht werden.

Was sagen uns diese Daten?

Persönlich denke ich, dass unsere Daten auf der Buffer Facebook Page im Moment ziemlich ergebnislos sind. Es ist klar, dass Beiträge, die zwischen etwa 10.00 und 12.00 Uhr veröffentlicht werden, gut zu sein scheinen, ebenso wie Beiträge gegen 17.00 Uhr. Aber ich würde gerne eine Reihe weiterer Variablen testen, bevor ich klare Schlussfolgerungen ziehe.

Umsetzung Ihrer Daten in die Praxis

Sobald du deine Bestzeiten für die Veröffentlichung auf Facebook ermittelt hast, lohnt es sich, diese Annahmen in der realen Welt zu testen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu tun, ist die Planung Ihrer Facebook-Posts – das erspart Ihnen das Öffnen von Facebook und das manuelle Posten zu jeder Ihrer besten Zeiten.

 

Quelle der Anleitung: Facebook Postingzeiten von Buffer

 


Translate »