Wie Sie als Unternehmen feststellen ob ein Influencer wirklich einflussreich ist

Influencer Marketing
Voiced by Amazon Polly

Influencer Marketing ist sicherlich nicht neu. Es gibt Sie seit Ewigkeiten in Form von Mund zu Mund Marketing. In den letzten Jahren hat diese Form des Marketings jedoch ein beispielloses Wachstum erfahren.

Eine der größten Herausforderungen im Influencer Marketing ist die Identifizierung relevanter Influencer. Sie müssen sicherstellen, dass jeder Influencer, mit dem Sie zusammenarbeiten, ein Experte in Ihrer Branche oder Nische ist und dem eine große Anzahl von Menschen vertraut und folgt.

Aber wie kann man feststellen, ob ein potenzieller Influencer wirklich einflussreich ist oder nicht? Die Anzahl der Follower ist nicht das einzige Kriterium, nach dem Sie einen Influencer bewerten müssen. Dieser Beitrag zeigt Ihnen fünf effektive Möglichkeiten, echte Influencer zu identifizieren und heraus zu finden ob Influencer Marketing das richtige Instrument für Sie ist.
Es erfordert viel Aufwand, um die richtigen Influencer für eine Kampagne zu finden. Sie müssen jemanden finden, der relevant und einflussreich genug ist, um Ihnen zu helfen, Ihre Kampagnenziele zu erreichen.
Auch müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie nach Influencer suchen, damit Sie nicht mit gefälschten Influencern enden, die Ihr Budget auffressen.
Dies muss ein Influencer mitbringen damit er profitabel für Ihr Unternehmen ist

 

#1. Engagement

Ein Influencer, der eine große Anzahl engagierter Anhänger hat, die ihre Beiträge mögen, kommentieren und teilen, hat eine hohe Bindungsrate. Eine hohe Engagementquote bedeutet, dass die Follower an ihren Inhalten interessiert sind und diese genießen.
Wenn jedoch die Anzahl der engagierten Follower im Vergleich zur Gesamtzahl der Follower zu niedrig ist, wird eine rote Flagge gehisst. Dies zeigt, dass ihre Anhänger nicht sehr engagiert sind oder dass ihre Anhänger nicht organisch gewonnen wurden. Sie müssen also die Bindungsrate Ihrer potenziellen Einflussfaktoren bewerten.

 

#2. Authentizität

Um das Vertrauen ihrer Anhänger zu gewinnen, müssen Influencer authentisch sein. Ihr Inhalt muss ihre echte Leidenschaft für ihre Nischen widerspiegeln.
Ihre gesponserten Inhalte sollten nicht verkaufsfördernd aussehen oder so, als würden sie eine Marke bewerben, nur weil sie dafür bezahlt wurden. Die Authentizität eines Influencers ist es, die sein Publikum dazu bringt, ihm und seinen Empfehlungen zu vertrauen.
Stellen Sie sicher, dass der Inhalt Ihres Influencer authentisch aussieht und dass seine Anhänger ihn gut erhalten. Tatsächlich suchen 75% der Marketingspezialisten nach Authentizität, wenn sie Influencer für ihre Kampagnen auswählen.
Holen Sie sich Hilfe von einem Profi: Hier klicken

 

#3. Führung

Ein erfolgreicher Influencer ist einer, der in der Lage ist, seine Anhänger mit seinen einzigartigen Inhalten zu inspirieren und zu motivieren.
Um eine nachhaltige Wirkung in den Köpfen ihrer Anhänger zu erzielen, muss ein Influencer qualitativ hochwertige Inhalte produzieren.

 

#4. Kompetenz

Es spielt keine Rolle, wie viele Follower oder wie hoch die Bindungsrate eines Influencers ist – wenn sie nicht aus Ihrer Geschäfts-Nische kommen, können sie Ihnen nicht helfen, Ihre Ziele zu erreichen. Ein Influencer kann es sich nicht leisten, ein Alleskönner zu sein. Er muss ein Meister von einer oder maximal zwei verwandten Nischen sein.
Um also die gewünschten Ergebnisse aus Ihren Kampagnen zu erzielen, müssen Sie mit Influencer aus Ihrer eigenen Nische zusammenarbeiten.

 

#5. Aktivität

Inhalte, die einen Eindruck in den Köpfen der Zuschauer hinterlassen, sind das Markenzeichen eines erfolgreichen Influencers. Neben der Qualität der Inhalte hängt dies auch von der Häufigkeit der Veröffentlichung von Inhalten ab. Ein Influencer, der sehr aktiv in Social Media ist, ist wahrscheinlich ein besserer Partner für Ihre Marke.
Außerdem müssen Sie einen Influencer finden, der Zeit in die Auseinandersetzung mit seinen Anhängern investiert. Überprüfen Sie, ob sie auf Kommentare antworten oder reagieren und interaktive Inhalte (Umfragen, Quiz oder Wettbewerbe) veröffentlichen.

 

Wie man einen Influencer bewertet

Zu denken, dass eine hohe Anzahl von Anhängern zu einem hohen Engagement führen wird, ist ein großes Missverständnis. Du musst wirklich vorsichtig sein, wenn du Influencer identifizierst, sonst könnten Sie mit einem Schwindler zusammenarbeiten.
Aber wie wollen Sie den tatsächlichen Einfluss erkennen?
Hier sind einige effektive Möglichkeiten, die zuvor diskutierten Attribute zu bewerten und echte Einflussfaktoren zu identifizieren:

 

#1. Einsatz von Influencer Marketing Audits und Bewertungsinstrumenten

Im Prozess des Influencer-Marketings ist die Suche nach einem geeigneten und relevanten Influencer eines der größten Hindernisse. Und es wird wirklich knifflig, wenn es darum geht, festzustellen, ob der Influencer wirklich einflussreich ist oder nicht.
Wie bereits besprochen, müssen Sie ihre Bindungsrate, Authentizität, Qualität ihrer Anhänger usw. berechnen, um herauszufinden, ob sie wirklich einflussreich sind. Nun ist es fast unmöglich alle diese Parameter manuell zu messen und zu bewerten.
Glücklicherweise haben Sie Tools wie Buzzweb ( https://buzzweb.pro) um festzustellen, ob Ihr potenzieller Influencer einflussreich genug ist. Diese Plattformen werden Ihnen helfen, das Instagram-Profil eines Influencers zu analysieren, um dessen Authentizität zu bewerten.
Use-Influencer-Marketing-Auditing-and-Rating-Tools-to-check-an-influencer.png
Verwenden Sie Influencer Marketing Auditing und Rating Tools, um einen Influencer zu überprüfen.
Diese Analyse gibt Ihnen detaillierte Einblicke in die Gesamtbewertung von Instagram von A+ bis F, die Bindungsrate, die Qualität des Publikums und die demografische Entwicklung des Kernpublikums. Sie können auch den Wert des Beitrags eines beliebigen Bloggers über Buzzweb bewerten.
Holen Sie sich Hilfe von einem Profi: Hier klicken

 

#2. Berechnung der Engagement-Raten

Bei der Bewertung von Influencer sollte die Anzahl der Follower nicht so wichtig sein wie die Bindungsrate. Berücksichtigen Sie die letzten 20-30 Beiträge Ihres potenziellen Influencers und berechnen Sie die Bindungsrate.
Tatsächlich neigen Influencer mit einer sehr hohen Anzahl von Anhängern dazu, niedrigere Engagement-Raten zu haben. Sie müssen also die Bindungsrate Ihrer potenziellen Einflussfaktoren sorgfältig berechnen, um herauszufinden, ob sie wirklich einflussreich sind oder nicht.

 

#3. Googlen Sie Ihre potenziellen Einflussfaktoren

Sie können auch mit Google nach Ihrem potenziellen Influencer suchen, um herauszufinden, ob er wirklich einflussreich ist
Die Suche liefert Ihnen eine faire Vorstellung von der Autorität ihres potenziellen Influencer auf sozialen Plattformen. Du solltest in der Lage sein, ihre Erwähnungen oder alle Gastbeiträge zu sehen, die sie vielleicht geschrieben haben.
Auch wenn ein Influencer keine großen Social Media Follower hat, ist seine gesamte Online-Präsenz ein Indikator für die Authentizität des Influencers. Sie sollten auch ihre Social Media-Inhalte scannen, um sich über ihre bisherigen Markenkooperationen zu informieren. Finden Sie heraus, ob sie bereits andere Produkte bewerben, die nützlich und wertvoll für ihre Anhänger sind, oder ob sie für alles und jeden werben.

 

#4. Konten mit einer großen Anzahl von Anhängern

Es dauert Monate (sogar Jahre), um eine große Anzahl von Anhängern organisch zu gewinnen. Es kann nicht über Nacht passieren. Abgesehen von populären Prominenten, natürlich.
Stellen Sie also sicher, dass Sie Konten mit einer großen Anzahl von Follower kurz  überprüfen. Wenn Sie nur die Anzahl der Follower als Kriterium für die Auswahl von Influencer betrachten, können Sie am Ende mit gefälschten Influencer zusammenarbeiten.
Sie können Tools wie Social Blade ( https://socialblade.com) verwenden, um den Wachstumstrend Ihrer potenziellen Einflussfaktoren zu bestimmen. Achten Sie auf scharfe Spitzen im Follower Wachstum, da dies auf anorganisches Wachstum & Fake-Follower hinweist.

 

Vet-Accounts-with-a-Large-Number-of-Followers-to-check-an-influencer.png

 

#5. Überprüfung der Qualität des Engagements

Eine weitere effektive Möglichkeit, reale Einflüsse zu bewerten, besteht darin, die Kommentare zu den Beiträgen deines potenziellen Influencers zu überprüfen. Wenn Sie bemerken, dass die Kommentare sich wiederholend und eigenartig sind, dann sind es wahrscheinlich Bots.
Im folgenden Screenshot sehen Sie, dass die Kommentare absolut bedeutungslos und spammy sind. Manchmal können auch echte Influencer ein paar spammy Kommentare zu ihren Beiträgen erhalten. Im Vergleich zum Konto eines gefälschten Influencer wird der Prozentsatz jedoch viel niedriger sein.
Überprüfen Sie die Qualität des Engagements, um einen Influencer zu überprüfen.

 

Check-the-Quality-of-Engagement-to-check-an-influencer.png
Bildquelle: TNW

 

Sind Sie bereit, die echten Influencer zu identifizieren?

Die Wahl der Influencer kann Ihre Influencer-Marketing-Kampagnen beeinflussen oder unterbrechen. Berücksichtigen Sie also immer Ihre Kampagnenziele und wählen Sie Ihre Influencer entsprechend aus.
Treten Sie nicht in die Falle, nach Influencern mit einer hohen Anzahl von Followern zu suchen. Es bedeutet nicht unbedingt, dass der Influencer tatsächlich einflussreich ist oder dass er Ihnen helfen kann, Ihre Ziele zu erreichen. Überprüfen Sie ihre Bindungsraten, die Qualität des Engagements, die Qualität der Follower und die anderen oben genannten Parameter, bevor Sie mit ihnen zusammenarbeiten. Lassen Sie sich bei Zweifel von uns beraten und wir helfen Ihnen den richtigen Influencer zu finden: Hier klicken
Kennst du noch andere effektive Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob ein Influencer wirklich einflussreich ist oder nicht? Lasst es uns wissen.

Translate »