Häufig gestellte Fragen zu Online Marketing (FAQ)

online marketing faq
Voiced by Amazon Polly

Was ist digitales Marketing?

Online Marketing FAQ: Digitales Marketing beinhaltet die Vermarktung an Personen, die mit dem Internet verbundene elektronische Geräte wie Computer, Smartphones und Tablets verwenden. Digitales Marketing konzentriert sich auf Kanäle wie Suchmaschinen, Social Media, E-Mail, Websites und Apps, um mit Interessenten und Kunden in Kontakt zu treten.

Was macht ein Digital Marketer?

Das digitale Marketing hat sich so weit entwickelt, dass eine Vielzahl von Spezialisten mit Marken zusammenarbeiten, um effektive Strategien zu entwickeln oder Programme umzusetzen. Wenn Sie neu im digitalen Marketing sind, oder wenn Ihnen Erfahrungen oder Ressourcen fehlen, sollten Sie einen erfahrenen und vielseitigen Berater für digitales Marketing engagieren.

Würde mein Unternehmen von digitalem Marketing profitieren?

Auf jeden Fall. Obwohl Unternehmen in vielen Geschäftskategorien weiterhin skeptisch mit dem digitalen Marketing umgehen, verweigert die Vermeidung von digitalem Marketing Ihrem Unternehmen den Zugang zu den Medien, während die Mehrheit der Verbraucher sich zuerst und zu jeder Tageszeit an sie wendet.

Was ist der größte Fehler, den Digital Marketer/Online Marketing Spezialisten machen?

Sie blasen ihr eigenes Horn. Ja, natürlich, das Hauptziel des Marketings ist es, Leads zu generieren. Im Zeitalter der digitalen Medien lenkt jedoch ein markenorientierter, verkaufsfördernder Ansatz das Interesse an Ihrem Unternehmen ab. Machen Sie Ihr Marketing kundenorientiert.

Der zweitgrößte Fehler: Keine Konstanz. Sie müssen einen kontinuierlichen Fluss von Inhalten zu den von Ihnen genutzten Kanälen beitragen.

Wie oft sollte ich meine Website aktualisieren?

Websites, die über einen längeren Zeitraum ohne Updates und neue Inhalte betrieben werden, werden wahrscheinlich keine gute Leistung erbringen oder nützliche digitale Marketingziele unterstützen. Obwohl eine statische Website technisch als Website qualifiziert ist, ist sie sicherlich mehr als eine digitale Broschüre, die wenig oder gar keine Leads produziert. Online Marketing ist dynamisch sein, nicht statisch.

Was muss ich über Mobile wissen?

Mobiltelefone sind die am häufigsten verwendete Technologie der Welt. Die meisten Ihrer potenziellen Kunden verbringen den Großteil ihrer Medienzeit und -stunden mit einem Smartphone. Mobile Marketing konzentriert sich auf mobile Strategien wie Messaging, mobile Anwendungen und mobile Websites. Eine Marke, die Mobile Marketing ignoriert, ist dem Untergang geweiht.

Was ist Content Marketing?

Content-Marketing ist die Erstellung und Verteilung von Bildungs- und/oder Unterhaltungsinformationen zum Zwecke der Generierung von Markenbekanntheit, Traffic, Leads und Sales. Marketinginhalte sind in der Regel kostenlos und fördern Ihre Marke nicht explizit so, wie es eine Anzeige tun würde.

Was ist bei der Erstellung einer Content-Marketing-Strategie zu beachten?

Eine Content-Marketing-Strategie ist ein Plan zur Bildung einer Zielgruppe. Elemente der Content-Marketing-Strategie beinhalten die Festlegung von Zielen, Zielgruppenpersönlichkeiten, ein Leistungsversprechen, ein Content-Marketing-Mission Statement, eine “buyer journey map” und Pläne zur Erstellung, Förderung und Analyse von Inhalten, wie Content-Marketing-Assets und -Programme funktionieren.

Brauche ich einen Blog?

E-Mail, Social Media, Suche und andere Elemente Ihres digitalen Marketing-Mixes hängen von der Bereitstellung nützlicher Inhalte ab. Obwohl Videoaussendungen, Podcasts und Mediengalerien andere Möglichkeiten bieten, ist ein Blog bei weitem die am häufigsten verwendete Taktik für die Verteilung von Marketinginhalten auf einem Kanal, über den Sie die volle Kontrolle haben.

Welche Inhalte sollte man erstellen?

Es kann keine allumfassende Antwort auf diese Frage geben, außer zu sagen, dass Sie Inhalte erstellen sollten, die Käufer relevant und nützlich finden. Zu den führenden Kandidaten gehören Blog-Posts, Artikel, eBooks, Infografiken, Microsites, Videos, Kurse, Fallstudien, Newsletter, Visuals und verschiedene Formen von interaktiven Inhalten. Sie lesen aktuell ein Online Marketing FAQ, was auch für Sie ein gutes Beispiel sein kann denn so können Sie alle Fragen die Ihnen oft gestellt werden dem Besucher beantworten.

Mehr Tipps zu Online Marketing –> hier klicken

Wie oft muss ich Blog-Einträge veröffentlichen oder neue Inhalte erstellen?

Verstehen Sie das zuerst: Suchmaschinen werden lernen, Ihre Website so oft zu indexieren, wie Sie Inhalte veröffentlichen. Allerdings bewerten weder Ihr Publikum noch Ihre Suchmaschinen schlechten Inhalt. Die Antwort(en) auf diese Frage lautet: (1) Erstellen Sie Inhalte so oft wie möglich und (2) Sie müssen Sie Ihre Kosten und Ihren ROI berücksichtigen. Einträge wieder dieser hier als Online Marketing FAQ bringen Mehrwert und Freude am schreiben.

Welche Inhalte sind besser, kurz oder lang?

Eine heiß diskutierte Frage. Wir behaupten, dass Kurzform-Inhalte ihren rechtmäßigen Platz in Social-Media-Kanälen einnehmen, in denen das Publikum schnell fliegt und Unmengen von Medien aufnimmt. Langformat-Inhalte neigen dazu, bei der Suche besser zu funktionieren und geben Ihrem Blog mehr Substanz, um Ihre Expertise aufzubauen. Als Beispiel, dieses Online Marketing FAQ ist ein langer Inhalt mit viel Mehrwert, auf Social Media sollte man auf keinen Fall einen solch langen Text posten.

Wie bringe ich Leute dazu, unsere Inhalte zu lesen?

Große Schlagzeilen sind der Schlüssel dazu, dass die Leute Ihre Inhalte lesen, ansehen oder anhören können. Mit der Zeit wird jedoch auch der Ruf zu einem Faktor, also musst du ihn aufbauen und respektieren. Ich möchte sagen: “Das Ziel Ihrer Inhalte ist es nicht, Leute dazu zu bringen, Ihre Website zu besuchen, sondern Leute dazu zu bringen, sich dafür zu interessieren.” Storytelling kann auch hilfreich sein –> Tipps zu Storytelling

Was ist SEO?

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist der Prozess der Verwendung von Onsite- und Offsite-Taktiken, um Inhalte von einer Suchmaschine präsentiert zu bekommen. Gut gemacht, erhöht die Praxis die Quantität und Qualität Ihres Traffics.

Warum ist SEO wichtig?

Der größte Teil des Web-Traffics wird durch Suche erzeugt und diejenigen, die über die Suche kommen, haben einen höheren Grad an kommerzieller Absicht als die meisten anderen Kanäle.

Was ist lokales SEO?

Lokale Suchmaschinenoptimierung ist der Prozess der Optimierung Ihrer Online-Immobilien, um Traffic aus ortsbezogenen Suchen zu generieren. Es hilft Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen bei lokalen Kunden zu bewerben, wenn sie sie brauchen.

Was sind Keywords?

Keywords sind die Wörter und Phrasen, die “Sucher” verwenden – in der Regel in Suchmaschinen -, um relevante Seiten, Bilder, Videos oder jede Art von Information zu finden, wenn sie nach Antworten, Wissen, Produkten oder Dienstleistungen suchen. SEO-Profis berücksichtigen Keywords und die Themen, die sie bei der Optimierung von Inhalten für die Suche vorschlagen.

Was bestimmt das Suchmaschinenranking?

Diese Frage ist die Quelle endloser Spekulationen und Debatten, denn Suchmaschinenunternehmen wie Google werden sie nicht beantworten. Experten sind sich in der Regel einig, dass Rankings auf Relevanz und Autorität basieren, aber die Faktoren, die sie bestimmen, sind vielfältig und inkonsistent. Der beste Weg, ein hohes Suchmaschinen-Ranking zu erreichen, ist die Erstellung einer der gründlichsten Webseiten, die für ein bestimmtes Keyword oder Thema möglich sind. Auch ein Blog spielt hier eine grosse Rolle.

Wie werde ich auf anderen Websites erwähnt und verlinkt?

Sie können eine Vielzahl von Strategien verfolgen, um Erwähnungen und Links zu erhalten. Die drei produktivsten sind wahrscheinlich: (1) Sichern Sie sich die Möglichkeit, Gastbeiträge in einflussreichen Blogs zu schreiben (2) Schaffen Sie Beziehungen zu Influencern in Ihrer Branche und (3) Erstellen und fördern Sie konsequent Inhalte, die erwähnenswert sind.

Was ist PPC?

PPC steht für Pay-per-Click. Im Wesentlichen ist es eine Möglichkeit, Web-Traffic zu kaufen. Werbetreibende zahlen eine Gebühr, wenn auf eine ihrer Anzeigen geklickt wird. Suchmaschinenwerbung ist die beliebteste Form von PPC, aber zahlreiche Kanäle, darunter Facebook, bieten inzwischen PPC-Werbemodelle an.

Was ist native Werbung?

Native Werbung ist eine Form von kostenpflichtigen Medien, bei der die Anzeigen der Form der Plattform entsprechen, auf der sie platziert sind. Während PPC- und Social-Media-Anzeigen technisch als native Werbung gelten, sind die meisten nativen Anzeigen Artikel, die auf redaktionellen Websites veröffentlicht oder beworben werden. Native Werbung ist stetig gewachsen, weil (1) sie nicht ignoriert wird wie Display-Anzeigen und (2) sie nicht von Werbeblockern gefiltert wird.

Was ist eine Buyer Persona?

Eine Buyer Persona ist eine Darstellung Ihres idealen Kunden auf Basis von Marktforschung und Daten. Personas umfassen im Allgemeinen Kundendemografien, Verhaltensmuster, Motivationen und Ziele. Sie sollten Einblicke in die Entscheidungen der Käufer geben, einschließlich Einstellungen, Bedenken und Kriterien, die die Kaufentscheidung beeinflussen.

Was ist Inbound-Marketing?

Die Antwort auf diese Frage muss an HubSpot übergeben werden, das für die Erfindung des Begriffs verantwortliche Unternehmen. “Inbound-Marketing konzentriert sich darauf, Kunden durch relevante und hilfreiche Inhalte zu gewinnen und in jeder Phase der Einkaufsreise Ihrer Kunden Mehrwert zu schaffen. Potenzielle Kunden finden Sie über Kanäle wie Blogs, Suchmaschinen und Social Media.”

Im Gegensatz zum Outbound-Marketing muss das Inbound-Marketing nicht um die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden kämpfen. Durch die Erstellung von Inhalten, die auf die Probleme und Bedürfnisse Ihrer idealen Kunden zugeschnitten sind, gewinnen Sie qualifizierte Interessenten und schaffen Vertrauen und Glaubwürdigkeit für Ihr Unternehmen.

Was ist Marketingautomatisierung?

Marketing Automation ist eine Software, die Marketingprozesse und -kampagnen über mehrere Kanäle hinweg verwaltet. Es rationalisiert die Lead-Generierung, Segmentierung, Lead-Nährung, Lead-Scoring, Messverfahren und mehr im Online Marketing.

Ein effektives Tool zur Marketingautomatisierung hilft Ihnen, Ihr Publikum zu identifizieren, die richtigen Inhalte zu erstellen und automatisch Aktionen basierend auf dem Kundenverhalten auszulösen.

Was ist datengesteuertes Marketing?

Datengesteuertes Marketing bezieht sich auf Strategien und Prozesse, um Daten zu nutzen und einen tieferen Einblick in die Wünsche der Kunden zu erhalten. Wenn Sie verstehen, wer, was, wo, wann und warum die Verbraucher auf Ihre Marketingaktivitäten reagieren, sind Sie befähigt, bessere Entscheidungen zu treffen und das Kundenerlebnis weiter zu verbessern und zu personalisieren.

Was ist Performance-Marketing?

Performance Marketing konzentriert sich auf Programme, in denen Sie für die Leistung bezahlen, d.h. wenn bestimmte Aktionen wie Klicks, Leads oder Verkäufe stattfinden. Ziel ist es, messbare Konversionen zu erreichen. Performance-Marketing-Kampagnen finden in digitalen Umgebungen statt, daher ist es wichtig, über präzise Tracking-Tools zu verfügen.

Was ist ein Marketing-Trichter?

Ein Marketing-Trichter ist ein Modell, das die Phasen der Reise eines Käufers von der ersten Interaktion mit Ihrer Marke bis zum Kauf darstellt. Die Trichtermetapher ist relevant, weil sie sich im Laufe der Zeit verengt, d.h. die Wahrscheinlichkeit, dass der Umsatz in jeder Phase des Trichters sinkt.

Was ist eine Optimierung der Conversion Rate Optimization (CRO)?

Conversion Rate Optimization (CRO) ist der Prozess der Erhöhung des Prozentsatzes der Conversions von Ihrem digitalen Eigentum, in der Regel eine Webseite. CRO beinhaltet die Ausführung von Taktiken zur Verbesserung der Elemente auf Ihrer Website (oder App) durch Tests. In Bezug auf Ihren Marketing-Trichter konzentriert sich der CRO darauf, potenzielle Kunden in die nächste Phase zu führen.

Was sind interaktive Inhalte?

Interaktive Inhalte erfordern vom potenziellen Kunden über das Lesen, Hören oder Beobachten hinaus Handeln (Interaktion). Im Gegenzug erhalten die Teilnehmer in Echtzeit personalisierte Ergebnisse, die ihnen wichtig sind. Aktivitäten wie die Beantwortung von Fragen führen die Interessenten zu konkreten Ergebnissen, die ihre Probleme und Herausforderungen ansprechen.

Warum ist Social Media wichtig?

Wahrscheinlich ist Ihr Publikum in einem oder mehreren der großen sozialen Netzwerke aktiv, in denen Milliarden von Menschen täglich Zeit verbringen. Marken, die die Macht des Social Media Marketings verstehen und Ressourcen dafür einsetzen, können das Bewusstsein stärken, den Traffic steigern, mit Kunden interagieren, den Umsatz steigern, Loyalität aufbauen und Befürworter gewinnen.

Welche Social Media Kanäle sollte ich nutzen?

Betrachten Sie zunächst die wichtigsten sozialen Kanäle im Hinblick auf aktive Nutzer: Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn und Pinterest. Bestimmen Sie, wo Ihr Publikum seine Zeit verbringt. Recherchieren Sie die Demografie und das Verhaltensmuster der Benutzer und berücksichtigen Sie die Art der Inhalte, die Sie teilen werden.

Wie kann ich meine Marke auf Social Media kontrollieren?

Ihre Marke liegt jetzt in den Händen Ihres Publikums. Man kann nicht “kontrollieren”, was darüber gesagt wird. Aber Sie können an den Gesprächen teilnehmen, zeigen, dass Sie sich um Ihre Kunden kümmern und einen Mehrwert schaffen.

Sollte Social Media ausschließlich von der Marketingabteilung verwaltet werden?

Nein. Sie sollten in Erwägung ziehen, Ihr Team mit einem Mitarbeiterbefürwortungsprogramm zu erweitern, das die Mitarbeiter befähigen soll, zur Marketingkommunikation beizutragen und die Stimme Ihrer Marke zu verstärken. Online Marketing verteilt die Verantwortung an mehrere Leute statt dem alten Modell welches auf einen Marketingverantwortlichen fokussiert war.

Was ist Personal Branding?

Personal Branding ist der Prozess der Verwendung von Online- und Offline-Taktiken, um sich individuell als Profi zu vermarkten. Digitale Medien haben dazu beigetragen, den Schwerpunkt auf Personal Branding für alle Arten von Einstellungs- und Kaufentscheidungen zu legen.

Was ist ein Lead Magnet?

Ein Lead Magnet ist ein kostenloses Angebot, das Sie im Austausch gegen eine E-Mail-Adresse (und eventuell weitere Informationen) machen. Der Zweck ist es, potenzielle Kunden zu inspirieren, sich Ihrer E-Mail-Liste anzuschließen, indem Sie etwas von Wert anbieten. Beispiele sind ein eBook, ein Leitfaden, ein Bericht, eine Bewertung, ein Spickzettel, ein Werkzeug, eine Vorlage, ein Webinar, ein Kurs oder ein Coupon.

Ist E-Mail-Marketing noch effektiv?

E-Mail ist stärker denn je. Es ist beliebter als jedes andere Social Media. Es ist privater. Persönlicher. Zuverlässiger. Die meisten Menschen verlassen sich auf E-Mails und überprüfen ihren Posteingang mehrmals täglich. Wenn Sie direkt mit Menschen kommunizieren wollen, die Ihnen tatsächlich die Erlaubnis erteilen, an sie zu vermarkten, ist E-Mail Marketing unerlässlich.

Sollte ich eine E-Mail-Liste kaufen, um zu beginnen?

Nur wenn Sie Ihr Geld verschwenden und ins SPAM-Geschäft einsteigen wollen. Die meisten E-Mail-Dienstleister erlauben es Ihnen nicht, gekaufte Listen zu verwenden. Du musst deine E-Mail organisch wachsen lassen (siehe die Frage des Leadmagneten). Eine kleine Liste echter Interessenten hat mehr Wert als eine große Liste von Fremden.

Was ist Lead Nurturing?

Lead Nurturing ist das Marketing an potenzielle Kunden – in der Regel per E-Mail -, um sie weiter “in den Trichter zu schieben” und sie an Ihrer Marke zu beteiligen und mit ihr in Kontakt zu bleiben. Eine konsequente Interaktion an wichtigen Punkten während des Verkaufsprozesses wird unweigerlich die Konversionsraten verbessern und den Umsatz steigern.

Benötige ich einen E-Mail-Newsletter?

Es ist ratsam, Ihre Abonnenten regelmäßig über neue Inhalte, neue Produkte (oder Verbesserungen), Veranstaltungen usw. zu informieren. Es ist nicht ratsam, zu erwarten, dass sich Ihre E-Mail-Liste schnell erweitert, indem Sie einfach einen Newsletter anbieten.

Brauchen wir ein Video?

Der Grund, warum Markteter Videos so sehr lieben, ist, dass Online-Konsumenten sie lieben. Mehr als eine Milliarde Stunden Video werden jeden Tag auf YouTube geschaut. Video ist ein flexibles und ansprechendes Inhaltsformat. Die Freigabe auf mehreren Plattformen ist einfach. Smartphones und digitale Bearbeitung haben die Erstellung von Videos erheblich vereinfacht, so dass das Potenzial für einen hohen ROI groß ist.

Was ist ein Call to Action (CTA)?

Ein Call to Action (CTA) ist eine Eingabeaufforderung, die den Betrachter anweist, eine bestimmte Aktion durchzuführen. Ein Aufruf zur Aktion wird typischerweise als Befehl geschrieben, z.B. “Jetzt kaufen”. Im digitalen Marketing wird ein CTA in der Regel als Button oder Link dargestellt.

Wie differenziere ich meine Marke?

Die einfache Antwort auf diese komplexe Frage ist die Schaffung von Mehrwert. Sie müssen ein Versprechen an Ihre Kunden identifizieren und kommunizieren, das auf emotionaler Ebene ankommt. Beginnen Sie mit dieser Frage: Wie können wir das Leben derjenigen verbessern, denen wir dienen? Das ist ein grosser Grundsatz von Online Marketing.

Brauche ich einen professionellen Texter?

Wenn Sie professionelles Marketing betreiben wollen, brauchen Sie einen professionellen Texter. Die Rolle eines Texters ist in der inhaltsorientierten digitalen Medienwelt wichtiger denn je. Gut geschriebene Texte bilden Marken, verbinden sich mit dem Leser und inspirieren zum Handeln.

Was bring mir Google Analytics?

Google Analytics ist eine kostenlose Website-Analyse-Plattform, die Ihnen Einblicke gibt, wie Benutzer Ihre Website finden und nutzen. Mit Google Analytics können Sie den ROI für Ihr Online-Marketing verfolgen und wichtige Kennzahlen überprüfen, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Der Großteil von Google Analytics gliedert die Daten in Erfassung, Verhalten und Konvertierung.

Was soll ich messen?

Ein praktischer Ansatz für Marketing-Kennzahlen sollte die Festlegung beinhalten, welche Key Performance Indicators (KPIs) für das Wachstum Ihrer Marke am wichtigsten sind. Als Ausgangspunkt sollten Sie Kennzahlen in Betracht ziehen, die Ihren Fortschritt in Bezug auf Traffic-Erzeugung, Conversion und Marketingkosten widerspiegeln, und ein Dashboard erstellen, um diese monatlich zu verfolgen.

Wie lange dauert es, bis die Ergebnisse vorliegen?

Bezahlte digitale Marketingprogramme sollten sofort zu Ergebnissen führen. Auf der anderen Seite erfordern Programme wie Content-Marketing, E-Mail-Listenerstellung und Suchmaschinenoptimierung Ausdauer und Geduld. Sie können einige Ergebnisse in wenigen Monaten sehen, aber es wird wahrscheinlich sechs Monate bis ein Jahr dauern, bis Sie einige Ihrer Traffic- und Konversionsziele erreichen. Um mit Online Marketing Ergebnisse zu erzielen brauchen kann dies Monate dauern, aber die Ergebnisse sind garantiert.


10% Rabatt
Focus Pin
Focus Sticker
Google Ads Management
Instagram Consulting
Gratis E-Book
Facebook Consulting
Kein Glück heute
LinkedIn Consulting
Gratis Webseite
Kein Preis
250.- Gutschein
Hier ist deine Chance tolle Preise für ein erfolgreiches 2019 zu gewinnen!
Gib deine E-Mail-Adresse ein und drehe das Rad. Dies ist deine Chance erstaunliche Rabatte zu gewinnen!
Unsere einfachen Regeln:
  • Ein Spiel pro Person
  • Betrug wird nicht toleriert
  • Gutscheine können nicht Bar ausgezahlt werden
  • Bei einem Gewinn müssen Sie sich auf Focus Clients registrieren und den Gewinncode Ihrer Kontaktperson mitteilen. Hier gehts zu Focus Clients: Hier klicken
Translate »