Storytelling in Ihrem Unternehmen

nong-vang-577609-unsplash

Storytelling – Die Geschichte ihres Unternehmens

Spätestens seit Unternehmen auf Facebook & Co um die Aufmerksamkeit ihrer Kunden buhlen, kommt keiner mehr drum herum – Storytelling sollte so selbstverständlich zum Unternehmen gehören wie das eigene Logo. Hinter jedem Produkt steckt eine Geschichte, die erzählt werden will und soll. Sie gibt dem Kunden, das Gefühl dabei zu sein. Das Unternehmen mit gross zu ziehen. 

„Aber was soll ich meinen Kunden erzählen, ich will doch nur Staubsauger verkaufen.“ Das könnte eine Antwort auf unseren Aufruf zu mehr Storytelling sein. Apple verkauft auch nur Handys – trotzdem ist der Konzern Marktführer. Was macht Apple anders? Apple verkauft ein Erlebnis, einen Lifestyle. Apple erzählt eine Geschichte, die die Konsumenten leben. Mit einem MacBook siehst du in Zug und Café stylisch aus.  

Und wie sieht es mit euren Staubsaugern aus? Fragt Dyson. Mit Dyson lebt ihr die Zukunft. Mit Dyson verschwinden lästige Kabel, die euch nie gestört haben und trotzdem wollt ihr in, den Staubsauger der Zukunft. Der moderne Mensch staubsaugt kabellos, sagt Dyson. Und alle glauben es.

Wir zeigen euch, wie ihr mit diesen einfachen Fragen eure Geschichte erzählt:

Wer ist unsere Zielgruppe?

Welchen Lifestyle verkörpert ihr? Ist euer Produkt:

ökologisch,
nachhaltig,
modern,
minimalistisch,
industry-chic 

Welchen Zusatznutzen bietet unser Produkt?

Stammt es aus fairem Anbau?
unterstützt es ein soziales Projekt?

Was kann ich über die Herstellung erzählen?

Aus welchem Land kommt das Produkt & was bedeutet das für die Produktqualität?
Wird es unter besonders fairen Arbeitsbedingungen produziert?
Ist es vielleicht handgefertigt?
Ist es regional?
Wie heisst und lebt der Bauer? (bei landwirtschaftlichen Produkten)

Was kann man mit meinen Produkten anstellen?

Besondere Rezepte?
Life-Hacks?

 

In welchen Situationen kann man das Produkt verwenden?


Am Strand? Bei der Arbeit? In der Kirche? Zu Hause? Im Bett? Unter der Dusche?
Ist es vielleicht an mehreren Orten einsetzbar, an die man anfangs gar nicht gedacht hat?

Welche Themen kann ich rund um mein Produkt aufgreifen?

Welche Emotionen kann ich mit meinem Produkt hervorrufen?

Gibt es lustige Kundenreviews?

Und, und, und …

Verpackt eure Antworten auf diese Fragen in plattformungerechte Posts und nutzt qualitativ hochwertige Fotos und ansprechende Texte. Und vor allem: seid authentisch und habt Spass mit eurem Produkt. Nehmt euch und das Produkt auf die Schippe und lebt das Produkt. Unterhaltet eure Leser mit spannenden, traurigen, entsetzenden und lustigen Geschichten. Wir helfen euch gern bei eurem Social-Media-Storytelling: Klick hier


Translate »