YouTube Werbekampagnen für “TV-Bildschirme”

Youtube Werbekampagnen
Voiced by Amazon Polly

YouTube Werbekampagnen zielen standardmäßig auf “TV-Bildschirme” und kommen im Januar zur AdWords-API.

Youtube Werbekampagnen wie TrueView und Bumper-Werbekampagnen ist das Targeting von TV-Bildschirmen als Gerätetyp in der Benutzeroberfläche aktiviert und kann in Kürze auch über die API gemeldet werden.

API-Verfügbarkeit ab dem 8. Januar. Die AdWords-API-Funktionen für TV-Targeting sind ab dem 8. Januar verfügbar. Mit der API erscheint “ConnectedTV” als neuer Plattformname zusammen mit Desktop, Tablet und Mobile mit der ID 30004. Auf die über die API verbundene TV-Berichterstattung kann über das Gerätesegment CONNECTED_TV zugegriffen werden. Für Display-Kampagnen kann die API verwendet werden, um TV-Targeting zu melden und zu verwalten.

Standardmäßig auf TV-Bildschirme ausgerichtet. Google öffnete vernetzte TV-Inventarisierung, die im Herbst dieses Jahres stattfand. Es fügte “TV-Bildschirme” als Gerätetyp für die Werbeausrichtung Display & Video 360 im Oktober hinzu und führte sie Mitte November leise in Google Ads ein. Das bedeutet, dass alle YouTube TrueView- (für Markenbekanntheit, Shopping und Action) und Bumper-Werbekampagnen jetzt automatisch auf das vernetzte TV-Netzwerk ausgerichtet sind.

Was heisst “TV Bildschirmnetzwerk? Der Gerätetyp TV-Bildschirme zielt auf den YouTube-Kanalbestand auf Smart TVs, Set-Top-Boxen, Spielkonsolen und Streaming-Geräten wie AppleTV, Chromecast und Roku ab.

Sie können keine Aufschlüsselung sehen, auf welchen Arten von angeschlossenen TV-Geräten unsere Anzeigen erschienen sind, aber Sie können sehen, neben welchem YouTube-Kanal Ihre Videoanzeigen auf Fernsehbildschirmen erschienen sind, indem Sie den Bericht “Where Ads Showed Placement” nach Geräten segmentieren.

Wie man den Gerätetyp der TV-Bildschirme verwaltet. Gebotsmodifikatoren funktionieren für den Gerätetyp “TV-Bildschirme” genauso wie für die anderen Geräteplattformen – Desktop, Mobile und Tablet – im Bereich von -90% bis +900%.

Warum du dich sorgen solltest. Mobile ist nach wie vor die dominierende Plattform für das Betrachten von YouTube, aber immer mehr Menschen verbringen mehr Zeit damit, YouTube auf ihren Fernsehern zu sehen. Die internen Daten von Google vom Juni zeigten, dass die Nutzer täglich mehr als 180 Millionen Stunden YouTube auf Fernsehbildschirmen sehen. Die Ausweitung von YouTube-Kampagnen auf TV-Geräte kann eine größere Reichweite und Frequenz für Kampagnen bedeuten, aber es ist ein weiterer Faktor, den Videowerbetreibende überwachen sollten.

Wenn Sie seit Mitte November keinen Blick auf Ihre Geräteausfälle in Ihren Videokampagnen geworfen haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um zu sehen, wie sich die Fernsehbildschirme entwickelt haben, und zu überlegen, ob Sie irgendwelche Angebotsanpassungen vornehmen sollten.

Unsere Kunden und Partner werden von diesem Update profitieren, denn dies birgt extrem viel Potenzial!

Diese Geschichte erschien zum ersten Mal auf Marketing Land. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.


10% Rabatt
Focus Pin
Focus Sticker
Google Ads Management
Instagram Consulting
Gratis E-Book
Facebook Consulting
Kein Glück heute
LinkedIn Consulting
Gratis Webseite
Kein Preis
250.- Gutschein
Hier ist deine Chance tolle Preise für ein erfolgreiches 2019 zu gewinnen!
Gib deine E-Mail-Adresse ein und drehe das Rad. Dies ist deine Chance erstaunliche Rabatte zu gewinnen!
Unsere einfachen Regeln:
  • Ein Spiel pro Person
  • Betrug wird nicht toleriert
  • Gutscheine können nicht Bar ausgezahlt werden
  • Bei einem Gewinn müssen Sie sich auf Focus Clients registrieren und den Gewinncode Ihrer Kontaktperson mitteilen. Hier gehts zu Focus Clients: Hier klicken
Translate »